logo fsu2

Sportmanagement-Studium - Master of Business Administration (MBA)

Prof. Dr. Frank Daumann - wissenschaftlicher Leiter des MBA SportmanagementMit dem berufsbegleitenden Master-Studiengang Sportmanagement der Universität Jena fit für berufliche Herausforderungen.

Mehr Freizeit, eine Veränderung der Lebensstile in Richtung Fitness, Gesundheit und Spaß sowie ein wachsendes Interesse an sportlichen Wettkämpfen treiben die Kommerzialisierung in allen Bereichen des Sports nachhaltig voran. Die damit einhergehende Professionalisierung zeigt sich daran, dass nicht nur in den seit jeher unternehmerisch getriebenen Teilbereichen wie der Sportartikelindustrie und den Sportmedien, sondern auch in Sportverbänden und Sportvereinen betriebswirtschaftliche Fragestellungen einen immer größeren Raum einnehmen.

Die daraus resultierende Nachfrage nach spezialisierten Führungskräften kann auf dem Arbeitsmarkt bis dato kaum befriedigt werden, da einschlägige und qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungsangebote bislang fehlen. Diese Lücke schließt der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang Sportmanagement der Friedrich-Schiller-Universität:

Der Master-Studiengang Sportmanagement der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet konzentriert und optimal auf die Praxis abgestimmt, Betriebswirtschafts- und Sportmanagement-Know-how in allen relevanten Fächern. Das Studium richtet sich an alle, die in den unterschiedlichen Bereichen des Sports tätig sind und eine Management-Karriere anstreben oder bereits Führungspositionen innehaben. Als berufsbegleitender Studiengang bietet der Master of Business Administration Sportmanagement optimale Voraussetzungen für eine Weiterbildung im Sport.


 
Stimmen zum MBA Sportmanagement

Jens Hubert
Tennisschule Göttingen, MBA Jahrgang 2009

"Als Unternehmer mit originär sportwissenschaftlichem Hintergrund ist das MBA-Studium in Jena eine optimale Weiterbildung für mich."

Olaf Brüll
Anschutz Entertainment Group, MBA Jahrgang 2009

"Der MBA Sportmanagement bietet aufgrund der professionellen Organisation, der Zusammensetzung der Teilnehmer und der Arbeit in kleinen Teilnehmergruppen eine hervorragende Plattform für einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und ist jedem, der eine Karriere im Sportmanagement anstrebt, zu empfehlen."

Weiterbildung, Netzwerk, Jobs

MBA Absolvent Matthias LuderschmidtWer sich für eine berufsbegleitende Weiterbildung entscheidet, muss aus einem besonderen Holz geschnitzt sein. Ehrgeiz, Wille, großes Interesse an neuen Perspektiven und das Bedürfnis Neues dazuzulernen gehören zu den Eigenschaften, die unsere Teilnehmer auszeichnen. Neben ihren beruflichen und privaten Verpflichtungen nutzen sie ihre Freizeit, um mit ausgezeichneten Wissenschaftlern und Praktikern in den Dialog zu treten.
So auch Thomas Beheshti. Der in Frankfurt beim DFB angestellte Mitarbeiter von Oliver Bierhoff hatte sich für den Studiengang in Jena entschieden, weil "...das Gesamtpaket stimmt."      weterlesen >>

Kurzinformationen zum MBA Sportmanagement

Der Master of Business Administration (MBA) Sportmanagement ist ein intelligenter Mix aus Sportbezug, Managementkompetenz, Praxis und renommierter Ausbildungsstätte.
  • Sie erhalten einen international anerkannten Abschluss an einer der renommiertesten und ältesten deutschen Universitäten,
  • Sie erwerben branchen- und funktionsübergreifende Managementkompetenzen, die Sie für alle Managementaufgaben innerhalb und außerhalb des Sports rüsten,
  • Sie sind mit einem MBA-Abschluss an Universitäten promotionsberechtigt,
  • Sie verbinden Ihr Sportmanagement Masterstudium mit dem Beruf,
  • Sie knüpfen wertvolle Kontakte zur Praxis und bauen ein individuelles, branchenübergreifendes Netzwerk auf.

Aktuelle Meldungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prev Next

International Student Satisfaction Award

11-05-15

International Student Satisfaction Award

Das "StudyPortal" dient dem europaweiten Austausch von Studierenden und deren Erfahrungen mit Hochschulen. Sie können eigene Beiträge verfassen, Empfehlungen und Ratschläge hinterlassen und ihre Zeit an den Hochschulen bewerten. Das Portal erhebt seit 2013 jährlich in einer online-Umfrage die Zufriedenheit der...

Weiterlesen

DOSB-Stipendium 2015

16-03-15

DOSB-Stipendium 2015

Angehende Führungskräfte im Sport werden 2015 von der Jenaer Universität und dem Deutschen Olympischer Sportbund in besonderer Weise gefördert: Für den MBA-Studiengang „Sportmanagement" vergibt der DOSB zum ersten Mal ein Vollstipendium im Wert von 13.000 Euro. Interessenten können sich für...

Weiterlesen

MBA Alumni-Wochenende in Berlin

16-03-15

MBA Alumni-Wochenende in Berlin

Am 7. und 8. März 2015 trafen sich einige Studenten des MBA Alumnivereins „Sportmangement Jena e.V.“ zum alljährlichen Frühjahrstreffen, diesmal in Berlin. Am Samstag standen gleich zwei Highlights auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen nahm die Gruppe an...

Weiterlesen

MBA Sportmanagement goes Tirol

11-01-15

MBA Sportmanagement goes Tirol

Von 2. - 4. Januar unternahmen 15 Kursteilnehmer des MBA-Jahrgang 2013 eine Studienreise nach Innsbruck im winterlichen Tirol. Aufhänger des Trips war das legendäre Vierschanzentournee-Springen am Bergisel. Eingeleitet wurde das 3-Tagesprogramm mit interessanten Vorträgen. Infront Austria, vertreten durch Associate Director Dominik...

Weiterlesen

Feierliche Graduierung des 4. MBA-Jahrgangs

08-12-14

Feierliche Graduierung des 4. MBA-Jahrgangs

Der vierte Absolventenjahrgang des MBA-Studiengangs Sportmanagement an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist am 6. Dezember 2014 feierlich verabschiedet worden. 2009 hat Prof. Dr. Frank Daumann den MBA-Studiengang Sportmanagement ins Leben gerufen. Seitdem konnten knapp 150 Studenten in dem berufsbegleitenden Masterprogramm immatrikuliert und...

Weiterlesen

"Von Clubs für Clubs" in Leverkusen

17-10-14

"Von Clubs für Clubs" in Leverkusen

Im Rahmen des SPONSORs Clubmanager Summit in Leverkusen, das unter dem Motto "Von Clubs für Clubs" veranstaltet wurde, ist das Vollstipendium für den Studiengang MBA Sportmanagement an der Friedrich-Schiller-Universität Jena offiziell an Janina Müller verliehen worden. Bei der bereits sechsten Vergabe...

Weiterlesen

Sport trägt zur Attraktivitätssteigerung der Städte bei

18-09-14

Sport trägt zur Attraktivitätssteigerung der Städte bei

Am 05.09.2014 wurde bereits zum dritten Mal in Jena eine Tagung für Sportmanager und Interessierte ausgerichtet. In diesem Jahr gewährte die Veranstaltung einen spannenden Einblick in die Sportentwicklung in den ostdeutschen Städten. Angesichts des 25-jährigen Jubiläums des Berliner Mauerfalls standen...

Weiterlesen

Es Müllert (wieder) in Jena - 6. SPONSORs Stipendium vergeben

15-07-14

Es Müllert (wieder) in Jena - 6. SPONSORs Stipendium vergeben

Die Deutsche Fußball Nationalmannschaft hat in Brasilien den Weltmeistertitel geholt. Fünf Siege der ersten zehn Etappen der derzeit laufenden 101. Tour de France gingen an Deutsche Radfahrer. – Die fortwährende Professionalisierung des Sports fordert sehr gut ausgebildeten Fachkräftenachwuchs. Um diesen...

Weiterlesen

3. Jenaer Sportmanagement-Tagung

16-06-14

3. Jenaer Sportmanagement-Tagung

Der Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie der Friedrich-Schiller-Universität Jena richtet am 05.09.2014 unter dem Motto „Sports meet Management“ die 3. Jenaer Sportmanagement-Tagung aus. Namhafte Referenten aus der Praxis werden im Rahmen dieses Events die Verbindung von Sport, Stadt und Management aus...

Weiterlesen

SPONSORs Stipendium 2014

12-05-14

SPONSORs Stipendium 2014

Angehende Führungskräfte im Sportbusiness werden auch 2014 wieder von der Jenaer Universität und dem Fachmagazin „SPONSORs" in besonderer Weise gefördert: Für den MBA-Studiengang „Sportmanagement" vergibt „SPONSORs" bereits zum sechsten Mal ein Vollstipendium in Höhe von 13.000 Euro. Interessenten können sich...

Weiterlesen