Graduierungsfeier des 5. MBA-Jahrgangs

Der fünfte Absolventenjahrgang des MBA-Studiengangs Sportmanagement an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist am 5. Dezember 2015 feierlich verabschiedet worden. 24 Männer und Frauen haben in diesem Jahr das berufsbegleitende Masterprogramm erfolgreich absolviert.

MBA Absolventen 2015 Jena

Vor nunmehr über sechs Jahren hat Prof. Dr. Frank Daumann den MBA-Studiengang Sportmanagement in Jena initiiert. Seitdem konnten Studierende aus der gesamten Bundesrepublik sowie den Nachbarländern Österreich, Luxemburg und der Schweiz immatrikuliert und zu den regelmäßigen Präsenzphasen in Jena begrüßt werden.

Prof. Dr. Holger Gabriel, Direktor des Instituts für Sportwissenschaft, bezeichnete beim Festakt den Abschluss eines berufsbegleitenden Studiums als etwas Herausragendes, auf das jeder Absolvent sehr stolz sein könne. Der Jenaer Sportmediziner gab dem 2013er Jahrgang mit auf den Weg, mit großem Verantwortungsbewusstsein in die Welt des Sports zu gehen. Der wissenschaftliche Leiter des Studiengangs Prof. Dr. Frank Daumann appellierte in seiner Rede an die Absolventen, sich ihres Wettbewerbsvorteils in der Berufswelt klar zu sein, aber dennoch nie zu vergessen, sich und die eigenen Ziele fortwährend zu hinterfragen.

Die beiden frisch gebackenen "Master of Business Administration" Benjamin Engelhardt und Peter Gerspach zogen als aktuelle Vorstandmitglieder des Alumni-Vereins ihr Resümee nach vier Semestern: "Generell war der MBA-Studiengang in Jena die richtige Wahl für uns. Die Kombination aus Fallstudien, Transfertagen und Kaminabenden stellte für uns eine optimale Ergänzung zur Wissensübermittlung in den Seminaren dar und auf diese Weise konnten wir komprimiert und zeitsparend sehr viel Wissen aus der Praxis aufsaugen. Bitte lasst uns gemeinsam für den Sport und seine Vielfältigkeit werben. Gesundheit, Fitness, Wettkampf, Integration, Freude, Zusammensein, Disziplin, Fair Play - all diese Schlagwörter sind nichts wert, wenn es keine Multiplikatoren gibt, die diese auch ausstrahlen."

Herzlichen Glückwunsch und alles erdenklich Gute!

Fragen & Informationen

MBA-Koordinatorin:

Dr. Anne Engelhardt
Tel.: +49 (0) 3641 29 50 920
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbung:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Sportwissenschaft
MBA - Sportmanagement
Seidelstraße 20
07749 Jena