Bewerbung zum DOSB-Stipendium

Der Deutsche Olympische Sportbund vergibt 2019 zum fünften Mal ein Vollstipendium für den MBA Studiengang Sportmanagement.

 

Der Sieger des DOSB-Stipendiums wird in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ermittelt. Berücksichtigt wird dabei auch die Meinung eines hochkarätig besetzten Jury-Beirates.

Bewerbungsschluss für das Stipendium ist am 17. Juni 2019.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Sportwissenschaft
DOSB-Stipendium
Seidelstraße 20
07749 Jena

 

Eine vollständige Bewerbung umfasst mindestens:

  • Bewerbungsdeckblatt
  • Bewerbungs- /Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über eine fachlich relevante Tätigkeit
  • amtlich beglaubigte Kopie des Hochschul- oder Ausbildungszeugnis

DOSB-Stipendium

Der Deutsche Olympische Sportbund, die Dachorganisation des deutschen Sports, bringt Sie auf Ihrem Karriereweg einen großen Schritt voran und unterstützt Sie bei Ihrer Weiterbildung im Sportmanagement.

 

Der DOSB vergibt seit 2015 ein Vollstipendium für den Master of Business Administration (MBA) Sportmanagement der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Wert von 13.000,- EUR. Der Stipendiat wird in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ermittelt. Berücksichtigt wird dabei auch die Meinung eines hochkarätig besetzten Jury-Beirates.

  • 14-07- 185
  • 17-07- 155
  • Foto

Eine vollständige Bewerbung umfasst mindestens:

  • Bewerbungsdeckblatt
  • Bewerbungs- / Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über eine fachlich relevante Tätigkeit
  • amtlich beglaubigte Kopie des Hochschul- oder Ausbildungszeugnis

Bewerbungsschluss für das Stipendium ist am 17. Juni 2019.

Erst-Informationen


Neuigkeiten

Prev Next

Den Sport in Deutschland in Zukunft aktiv…

Jena (24.07.19) Wie wichtig gut ausgebildete Führungskräfte im Sport sind, zeigt bereits ein Blick auf die vielen sportlichen Höhepunkte dieses Sommers. Frauenfußball-WM, Tennisturnier in Wimbledon, Tour de France oder Schwimm-WM...

Weiter lesen

Gesucht: Die Organisatoren des Spitzensports

Der DOSB schreibt ein Vollstipendium für den MBA-Studiengang „Sportmanagement“ an der Universität Jena aus / Bewerbungen ab sofort möglich Die vielfältigen sportlichen Erfolge sind Ausweis der Leistungen von Athle­­tinnen und Athleten...

Weiter lesen

Graduierungsfeier des 8. MBA Sportmanagement-Jahrgangs

Am 01. Dezember 2018 ist bereits der achte Absolventenjahrgang des MBA-Studienjahrgangs Sportmanagement der Friedrich-Schiller-Universität Jena feierlich verabschiedet worden. Bisher konnten Studierende aus der gesamten Bundesrepublik sowie den Nachbarländern Österreich, Luxemburg...

Weiter lesen

Kathrin Boron ist DOSB-Stipendiatin 2018

Jury wählt viermalige Olympiasiegerin für MBA-Studiengang in Jena aus Foto: DOSB (von links Prof. Gudrun Doll-Tepper, Prof. Dr. Frank Daumann, Kathrin Boron, DOSB-Präsident Alfons Hörmann) (DOSB-PRESSE) Kathrin Boron nimmt im Oktober den...

Weiter lesen

Beiträge der 7. Jenaer Sportmanagement-Tagung

Die Videos der 7. Jenaer Sportmanagement-Tagung sind online! Für alle Interessierten stehen einige Beiträge zum Anschauen bereit. Das Thema der Tagung war "Innovative Wege gehen - Corporate Social Responsibility im Sportbusiness". Anbei...

Weiter lesen

7. Jenaer Sportmanagement-Tagung 2018

Innovative Wege gehen – Corporate Social Responsibility im Sportbusiness Jena – Am 07.09.2018 fand bereits zum siebten Mal die Jenaer Sportmanagement-Tagung statt. Mit spannenden Vorträgen und anregenden Diskussionen gewährte die...

Weiter lesen

Interview mit Christian Siegel

Frau Kathrin Boron konnte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren für das DOSB-Stipendium durchsetzen. Wir konnten mit Christian Siegel (Deutscher Olympischer Sportbund, stellv. Ressortleiter Breitensport, Sporträume) über das diesjährige Assessement Center sprechen.

Weiter lesen

Interview mit Matthias Malessa

Wir haben ein interessantes Interview mit Herrn Malessa (Dozent und Leadership Coach) geführt. Es geht vor allem um den MBA Sportmanagement in Jena und um das Thema "Bewerbercoaching". Viel Spaß beim...

Weiter lesen

Fragen & Informationen

MBA-Koordinator:

Martin Brückner
Tel.: +49 (0) 3641 29 50 920
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbung:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Sportwissenschaft
MBA - Sportmanagement
Seidelstraße 20
07749 Jena