Studienbedingungen

Der Master of Business Administration (MBA) Sportmanagement Studiengang überzeugt mit einem modernen Studienkonzept.

 

Master of Business Administration (MBA) Sportmanagement - StudienbedingungenDer Master of Business Administration (MBA) Sportmanagement bietet konzentriert wichtige Grundlagen in allen betriebswirtschaftlich relevanten Kernfächern und vertieft diese in den vielfältigen Bereichen des Sportmanagements  sowie in Lehrveranstaltungen, die den Sport mit anderen Bereichen des Dienstleistungssektors verbinden. Namhafte Referenten aus der Praxis und renommierte Dozenten aus der Wissenschaft übernehmen die Module in ihrem jeweiligen Fachgebiet.

Im Rahmen von Fallstudien, Transfertagen und Kaminabenden wird direkt die Anwendung der Theorie in der Praxis vermittelt. Die Fallstudien und Transfertagen greifen aktuelle Probleme aus der Praxis auf und es werden gemeinsam Lösungen entwickelt. Zu den Kaminabenden werden regelmäßig Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Sportorganisationen eingeladen, die in lockerer Runde Rede und Antwort stehen. Darüber hinaus werden in einem Projektmodul die im Studium erworbenen Kenntnisse im eigenen beruflichen Alltag angewandt und vertieft.

Kleine Studiengruppen ermöglichen ein schnelles, effektives und effizientes Lernen. Der unterschiedliche berufliche Hintergrund der Teilnehmer sorgt für eine instruktive Vielfalt der Perspektiven und erweitert damit die Problemlösungskompetenz.

Foyer - Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Der Studiengang setzt sich aus drei Unterrichtssemestern und der Masterarbeit im vierten Semester zusammen. Jeder Studierende absolviert berufsbegleitend elf Pflichtmodule sowie ein Projektmodul und wählt zwei aus fünf Wahlfächern. Im Rahmen der Masterarbeit bearbeitet der Studierende innerhalb von 20 Wochen selbständig eine Problemstellung aus dem Gebiet des Sportmanagements.

Die Friedrich-Schiller-Universität bietet mit ihrer Infrastruktur, ihren modernen Einrichtungen und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek hervorragende Studienbedingungen. Durch die enge Zusammenarbeit der Universität mit dem Max-Planck-Institut für Ökonomik ist in Jena der Transfer neuester Forschungsergebnisse gesichert.

Kennzeichnen des MBA Studiums Sportmanagement an der Universität Jena:
 
Entscheidungs- und Führungskompetenz
Der Master of Business Administration vermittelt Ihnen die ökonomischen Kenntnisse und Methoden, um Unternehmen zeitgemäß und erfolgreich zu führen. Neben den betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundlagen werden Spezialkenntnisse in Unternehmensstrategie, Projekt- und Wissensmanagement sowie Führung und Kommunikation vermittelt. Die Gruppen werden gezielt heterogen zusammengestellt, um durch den interdisziplinären Austausch die Flexibilität der Teilnehmer bei sich ständig ändernden Umweltbedingungen zu fördern.
 
Unmittelbarer Praxisbezug
Durch die berufsbegleitende Konzeption wird der Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis forciert. Die in den einzelnen Modulen erworbenen Kenntnisse können direkt im Berufsleben angewendet werden. Zusätzlich bieten das Projekt- und Masterarbeitsmodul viel Raum, um sich intensiv mit aktuellen Fragestellungen oder konkreten Projekten aus Ihrem beruflichen Umfeld zu befassen.
 
Klar strukturierter Ablauf
Das viersemestrige Studium ist berufsbegleitend aufgebaut und in zwölf Veranstaltungsblöcke untergliedert. Die Präsenzphasen konzentrieren sich auf insgesamt zwölf Wochenenden innerhalb von zwei Jahren. Die langjährige Erfahrung mit den bisherigen Teilnehmern zeigt, dass diese Organisationsform den Bedürfnissen berufstätiger Studenten sehr entgegenkommt, da sich die Blockeinheiten optimal mit dem beruflichen Alltag verbinden lassen.
 
Interdisziplinäre Gruppenzusammensetzung
Die Teilnehmer des Studiengangs werden über einen Auswahlprozess bestimmt und in einer für den Wissenserwerb bestmöglichen Konstellation in den Kursen zusammengebracht. Eine interdisziplinäre Mischung aus High Potentials, Erfahrungsträgern und Quereinsteigern bildet den Grundbaustein für einen maximalen bereichsübergreifenden Wissens- und Methodentransfer.
 
Netzwerkerweiterung
Unter den Teilnehmern entsteht ein starker Verbund, in dem sich die Kommilitonen austauschen und ihr persönliches Netzwerk zur Verfügung stellen. Darüber hinaus besteht ein ständiger Kontakt zu den einzelnen Referenten, Dozenten und zu den Absolventen der vergangenen Jahre. Durch gemeinsame Kongresse und Kaminabende wird das Netzwerk stetig gepflegt und erweitert.
 
Internationale Ausrichtung
Unternehmen müssen sich häufig in einem internationalen Wettbewerb behaupten. Eine moderne Führungskraft muss die Chancen und Risiken der Globalisierung kennen, grenzüberschreitende Projekte leiten und nationenübergreifend handeln können. Ein wesentliches Merkmal des Studiengangs ist daher der durchgängige Bezug auf internationale Aspekte in allen Lerneinheiten.
 
Fokus auf Qualität
Der Studiengang richtet seinen Fokus stark auf eine exzellente inhaltliche Qualität und steht damit in einer Linie mit der über 450-jährigen hochkarätigen Bildungsgeschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
 
Service
Der Studiengang ist maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und bietet maximales Wohlgefühl in einer konstruktiven und inspirierenden Umgebung.

Fragen & Informationen

MBA-Koordinatorin Alexandra Belzer
Tel.: +49 (0) 3641 29 50 920
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbung:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Sportwissenschaft
MBA - Sportmanagement
Seidelstraße 20
07749 Jena