Start ins Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Jena, Oktober 2017 – Die Praxis mit Theorie unterfüttern: Am 20. Oktober 2017 begrüßten der wissenschaftliche Leiter des MBA-Studiengangs Sportmanagement, Prof. Dr. Frank Daumann, und MBA-Koordinatorin, Alexandra Belzer, gemeinsam den neuen Jahrgang an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Teilnehmer des mittlerweile neunten Jahrgangs dürfen sich in ihrem Studium neben neuem Wissen auch auf eine gemeinschaftliche Atmosphäre freuen.

Seit der Initiierung des MBA-Studiengangs Sportmanagement durch Prof. Dr. Frank wurde am Freitag der mittlerweile neunte Jahrgang feierlich zum Start ihres Studiums in Jena begrüßt. Um 12 Uhr empfing  der Studiengangsleiter die Teilnehmer zunächst mit einer einführenden Präsentation, welche ihnen neben einem Überblick über den Studiengang auch allgemeine Informationen zum Studienstart an die Hand gab.

Foto MBA

Nach einem Gruppenfoto des neuen Jahrgangs des MBA-Studiengangs Sportmanagement folgte eine Führung durch das Institut der Sportwissenschaft mit einem anschließenden Snack in gemeinschaftlicher Runde. Im Anschluss daran begann um 13 Uhr mit Kostenrechnung und -management bereits der erste Kurs des Wintersemesters 2017/2018. Um auch weitere Eindrücke des Studienortes Jena gewinnen zu können, wurden die Studierenden herzlich dazu eingeladen, sich zu einem gemeinsamen Abendessen im italienischen Restaurant „Versilia“ in der Wagnergasse zusammenzufinden.

MBA Sportmanagement im Profil:

Der Master of Business Administration (MBA) Sportmanagement ist ein berufsbegleitender Studiengang mit vier Semestern Regelstudienzeit, der wichtige Grundlagen in betriebswirtschaftlichen Kernfächern wie Marketing, Personalwesen, Rechnungswesen, Finanzierung und Investitionsrechnung bietet. Er richtet sich an Unternehmer und Berater aus der Welt des Sports, Beschäftigte im Sporttourismus, Event- und Sportfacilitymanagement, Mitarbeiter in der Sportverwaltung, der Gesundheitsindustrie, von Sportvereinen und Sportartikelherstellern, Beschäftigte in Medien, Marketing und Werbung, sowie Interessenten, die in diesen Bereichen ihre berufliche Zukunft sehen. Das Programm umfasst Blockveranstaltungen an insgesamt 12 Wochenenden, die sich auf zwei Jahre verteilen. Namhafte Referenten aus der Praxis und renommierte Dozenten aus der Wissenschaft übernehmen die Module in ihrem jeweiligen Fachgebiet.

Sie haben Fragen zum Studium?

MBA-Koordinatorin Alexandra Belzer
Tel.: +49 (0) 3641 29 50 920
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.mba-sportmanagement.com/
Facebook: www.facebook.com/mbasportmanagementjena/

Fragen & Informationen

MBA-Koordinatorin Alexandra Belzer
Tel.: +49 (0) 3641 29 50 920
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbung:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Sportwissenschaft
MBA - Sportmanagement
Seidelstraße 20
07749 Jena